Basketball Trainingszeiten Herren

Herren
Di. 20.00h – 21.30h

CoBZ Halle 2 (Berner Heerweg 186)

Do. 20.00h – 21.30h

CoBZ Halle 2 (Berner Heerweg 186)

 

Senioren Ü35 (Jahrgang 1982 und älter)
Do. 20.00h – 21.30h

CoBZ Halle 1 (Berner Heerweg 186)

 

Freizeitgruppe

Di. 20.00h – 21.45 h

MÜKO (Halle Münzelkoppel, Barenkrug 16)

 

 

CoBZ = Condor Basketball Zentrum

 

 

Basketball Trainingszeiten Weiblich

1. Damen
Mo. 20.00h – 21.45h
BERN (An der Berner Au 12)

Mi. 20.00h – 21.45h
HERM (gr. Halle Hermelinweg)

 

2. Damen

Mo. 18.30h – 20.00h
CoBZ Hallen 1 und 2 (Berner Heerweg 186)

Mi. 18.30h – 20.00h
CoBZ Hallen 1 und 2 (Berner Heerweg 186)

 

W13 (Jahrgang 2003 und jünger)

Mo. 17.00h – 18.30h
CoBZ Halle 1 (Berner Heerweg 186)

 

Mi.  17.00h – 18.30h
CoBZ Halle 1 (Berner Heerweg 186)

 

Trainingszeiten Jugend männlich

M10 (Jahrgang 2007und jünger)
Mo. 17.00h – 18.30h

CoBZ Halle 2 (Berner Heerweg 186)
Mi.  17.00h – 18.30h

CoBZ Halle 2 (Berner Heerweg 186)

 

M12 (Jahrgang 2005 + 2006)
Mo. 17.00h – 18.30h

CoBZ Halle 2 (Berner Heerweg 186)
Mi.  17.00h – 18.30h

CoBZ Halle 2 (Berner Heerweg 186)

 

M14 (Jahrgang 2003 + 2004)
Di.  17.00h – 18.30h

CoBZ Halle 2 (Berner Heerweg 186)
Do. 17.00h – 18.30h

CoBZ Hallen 1 und 2 (Berner Heerweg 186)

 

M16 (Jahrgang 2001 + 2002)
Di.  18.30h – 20.00h

CoBZ Halle 2 (Berner Heerweg 186)
Do. 18.30h – 20.00h

CoBZ Halle 1 (Berner Heerweg 186)

 

M18 (Jahrgang 1999 + 2000)
Di.  18.30h – 20.00h

CoBZ Halle 2 (Berner Heerweg 186)
Do. 18.30h – 20.00h

CoBZ Halle 2 (Berner Heerweg 186) 



1.Damen: Deutlich

CONO 1 : BSV 1   105 : 50 (52:32)

Von Vanessa Muandula

Am Sonntag haben wir mit 105:50 gegen die Damen des Bramfelder SV gewonnen.
Wie der Punktestand verrät, war es ein leichtes Spiel. Trotz alledem suchen wir dringend neue Spielerinnen und einen Coach.
Möchtest Du mit uns die Liebe zum Basketball teilen? Dann melde Dich als Spielerin doch einfach oder komm gleich zum Training vorbei :).

Der interessierte Coach meldet sich beim Spartenleiter.

Condor: Es geht los !! Das CoBZ steht zur Verfügung

Ab Montag, 6.2.2017, 17 Uhr können wir in das Condor Basketball Zentrum.

Lang hat es gedauert, doch jetzt ist die Schließanlage eingebaut und wir können mit fast idealen Trainingsbedingungen loslegen.

Manche Mannschaften kommen sogar in den Genuss zwei Hallen gleichzeitg zu nutzen oder für die Oberliga schon in einer Dreifach-Halle trainieren zu können. Schon am 1.2.2017 starten die Schul-AG's im CoBZ mit Manfred-Joachim Bauer.

Ab dem 6.2.17 gelten dann auch die neuen Trainingszeiten, die OBEN über diesem Artikel stehen. Das heisst für einige Teams auch neue Trainingstage, aber so können die Jugendtrainer erst Training geben und dann eine Erwachsenen-Mannschaft machen oder selbst trainieren.

So ein Condor Basketball Zentrum (CoBZ)) hat eben Vorteile und dafür sind wir dankbar.

Viel Spaß allen in der neuen Doppelhalle !

1. Damen: Gewinnen macht irgendwie mehr Spaß ...

SCAL 2 :  CONO 1  79 :74   (34:38)

Von Vanessa Muandula

Am Samstag Morgen lief es in der WhatsApp-Gruppe heiß hin und her. Die Grippe hatte die Mannschaft getroffen. Danke schon mal an Sarah,die uns ausgeholfen hat und an die, die trotz Erkältung gekommen sind. Gute Besserung an die anderen, die leider es nicht aus dem Bett geschafft haben . :)
Als wir in der Halle ankamen, sahen wir schon die Mannschaft von SCALl in voller Besetzung . Das erste Viertel verlief echt gruselig von 20-13 für Scal. Durch die Ansage von unserem Coach verlief das zweite Viertel richtig gut mit 25-14 für uns , und somit waren wir wieder im Spiel. Das dritte Viertel gewannen  wir mit 18-14 . Im letzten Viertel ging es auf und ab! Mit einem Monster Block von Elly und zwei dreier von Anne wurde es nochmal richtig spannend . Trotzdem hat es leider nicht zum Sieg gereicht . Die Manschaft SCAL hat immer wieder Spielerinnen eingewechselt und konnte dadurch die Punkte holen.
Und wir mussten immer wieder Luft holen :)))))

Endstand 79-74

 

Herren: Krachende Niederlage

CONO - POPP   53 -76   (19:36)

Von Benni Pepel

Mit 11 Mann angetreten, kurz aufgewärmt und auf den zweiten Schiedsrichter gewartet, der leider nicht erschien.
Die Starting 5 für Condor: Justus, Olli, Andre, Basti, Daniel.
Nach gewonnenem Tipp-Off verlief der Auftakt ins Spiel durchaus gut, auch wenn längst nicht alles funktionierte (Stichwort: Transition Defense). Der Ball lief, zeitweise angesagte Spielzüge wurden gespielt, jedoch ohne nennenswerte Vorteile für die eine oder die andere Mannschaft. Der Poppenbüttler Spielzüge wurden perfekt vorhergesagt und entsprechend verteidigt.
Im zweiten Viertel lief für Condor jedoch praktisch nichts mehr. Der Ball flog wild durch die Halle und wenn er mal vorne war, konnte Poppenbüttel mit einer aggressiven Verteidigung, das Spiel teils fair, teils unfair unterbinden. Auffallend viele Pfiffe für Poppenbüttel, auffällig wenige für Condor. Zu allem Überfluss dann beim Rebound ein ausgekugelter Arm bei Michi, der umgehend das Feld verlassen musste. Zusätzlich noch ein völlig unnötiges Scharmützel innerhalb des Teams. Der Halbzeitpfiff kam dann wie eine Erlösung.
Die desaströse Bilanz:

Weiterlesen: Herren: Krachende Niederlage

Trainer: 1. Damen - Trainer gesucht

Der SC Condor sucht ab sofort eine(n) Basketballtrainer/in für seine erste Damen-Mannschaft. Sie steht zur Zeit in der Stadtliga auf einem Aufstiegsplatz für die Damen-Oberliga. Wer Interesse hat, meldet sich beim Spartenleiter Holger van Dahle ( HolgervanDahle(at)web.de). Das Basketball-Training findet jede Woche Montag und Mittwoch um 20h statt.
Alles nähere im Gespräch.

2. Damen: Super Stimmung

18.12.2016   AMTV 1 - CONO 2  30 : 115  (12:61)

Von Malina Schmidt

Natürlich sind wir am Samstag wie immer stets positiv, jedoch in keinster Weise naiv oder überheblich in das Spiel gegen den AMTV gegangen. Allen in unserer Mannschaft ist klar, wie wichtig es ist, den Gegner nicht zu unterschätzen.

Wir waren anders als beim vorherigen Spiel vollzählig anwesend - mit 12 Spielerinnen - und die Stimmung war super. Was auch daran lag, dass wir anschließend noch unsere Weihnachtsfeier haben sollten.

Ausschnitt2

Trotz unserer bescheidenen Einstellung, war nach wenigen Minuten klar, dass wir dieses Spiel gewinnen würden, wenn wir uns nicht allzu ungeschickt anstellten.

 

Weiterlesen: 2. Damen: Super Stimmung

Schiedsrichter: Neue C-Schiedsrichterin

Der SC Condor hat eine neue C-Schiedsrichterin. Miriam Ehrich hat ihr Prüfungsspiel bestanden. Wir freuen uns und gratulieren !

Kampfgericht: Schulung mit aktiven Teilnehmern

An der am Freitag im kleinen Wintergarten durchführten Kampfgerichtsschulung für Neulinge haben wieder Interessiere aus allen männlichen Jugendmannschaften und ein Elternteil teilgenommen. Der Schulungsleiter bedankt sich für die akive Mitarbeit. Condor ist stolz darauf, jetzt noch mehr ausgebildete Kampfgerichtler zu haben !