Start des Integrationsprojektes "Sport und Ausbildung"

Mannschaftsbild.jpg  

Unser Integrationsprojekt „Sport und Ausbildung“ ist mit einem tollen Fußballspiel und einem anschließendem Grillen gestartet.
Es waren über 20 Spieler dabei und so ergab sich ein guter und fairer Kick auf unserem Fußballplatz bei teilweise sonnigem Wetter. Das Spiel endete 5 : 5 und dem anschließendem Grillen stand nichts mehr im Wege.
Eine gelungene Aktion, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat und die ersten Kontakte wurden geschlossen.

Weiterlesen: Start des Integrationsprojektes "Sport und Ausbildung"

Fussball in den Ferien

Ferienprogramm_Fußball_Integration_Sept2017.jpg

Der SC Condor bietet ein Mal in der Woche für geflüchtete Kinder und unbegleitete Flüchtlinge und junge Männer Fußball an.
In allen Ferien – immer auf einen Dienstag.
Termine und Zeiten bitte den nachstehenden Flyern entnehmen.
Die 2 Flyer „Ferien Herbst“ bitte ganz oben und danach dann die „Ferien Sommer“ (Termine Juli und August)

SC Condor ist Stützpunktverein

Der SC Condor ist schon seit vielen Jahren in dem Bereich Integration tätig. Dieses Thema ist dem Verein und seinen Mitgliedern sehr wichtig. Deshalb haben wir uns zu Beginn 2017 entschieden, eine Integrationsbeauftragte zu ernennen und beim Hamburger Sportbund als Stützpunktverein zu bewerben. Im April sind wir dann vom Hamburger Sportbund HSB für 2 Jahre zum Stützpunktverein ernannt worden. Der Schwerpunkt liegt im Thema "Integration durch Sport". Mit viel Schwung haben wir schon viele Projekte ins Leben gerufen, die bei den Geflüchteten sehr großen Anklang finden. Weitere werden folgen. Für weitere Informationen kann sich jeder an unsere Integrationsbeauftragte Susanne Gleeson ( susi.gleeson@sccondor.de oder unter 0151-70403065 ) wenden.

Weiterlesen: SC Condor ist Stützpunktverein

Begegnung in Bewegung – ein Bewegungsangebot in der Flüchtlingsunterkunft Farmsen II

Jeden Mittwoch von 15.00 – 16.00 h wird für die Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren ein Bewegungsangebot im neuen Bewegungsraum von Gabi Kruber, Trainerin für Psychomotorik vom SC Condor angeboten. Zuerst wurde in dem ca. 50qm großen sehr kargen Raum nur Bewegen mit Kleingeräten (Bällen, Hula-Hoop-Reifen, Schwungtuch vom SC Condor) und Spiele angeboten. Schnell war klar, dass viele Kinder mit wenig Platz nach mehr Engagement und neuen Ideen rufen.

Weiterlesen: Begegnung in Bewegung – ein Bewegungsangebot in der Flüchtlingsunterkunft Farmsen II